Schlagersänger Roy D. Martin

Alle reden davon, deshalb vorab die wichtigsten Fakten zur DSGVO

Die EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

Datenschutzhinweise

des GUK e.V. – Geschäftsführer: Heribert Breuer – Wöhlerstr. 24 – 50823 Köln

Inhalt:

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle
2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung
3. Datenerfassung beim Besuch unserer Webseite
3.1 Datenerfassung bei Kontaktaufnahme
3.2 Cokies
3.3 Verwendung von Daten für Direktwerbung
4. Weitergabe von Daten an Dritte
5. Ihre Rechte als betroffene Person
6. Ihr Recht auf Widerspruch
7. Verwendung von Social Media
7.1 Social Media Plugins z.B. Facebook
7.2 Social Media Videos
8. Widerspruch gegen Werbemails

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Diese Datenschutzhinweise gelten für uns,
GUK e.V. – Gemeinschaft Unterhaltungskünstler ,  Geschäftsführer: Heribert Breuer
Wöhlerstr. 24,  50823 Köln,   Tel.: 0221 – 17040362,  Fax: 03212 – 1406058,   E-Mail: guk@gukev.de
als verantwortliche Stelle.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung

Wir speichern ausschließlich Adressdaten unserer Voll-Mitglieder, die hierüber vollumfänglich bei Eintritt unterrichtet werden. Diese Speicherung in einem Mitgliederverzeichnis dient ausschließlich dem Zweck Einladungen und ggf. wesentliche Mitteilungen des Vereins an die Mitglieder zu übermitteln. Von anderen Usern unserer Webseiten speichern wir ausschließlich ihre E-Mail Adresse inkl. deren Inhalt, wenn Sie uns eine E-Mail senden. Diese Speicherung erfolgt ausschließlich zu dem Zweck Ihre Anfrage bzw. Ihren Auftrag zu erledigen. Nach Erledigung wird der mit Ihnen geführte E.-Mail Verkehr automatisch gelöscht.
Möglicherweise werden Ihre E-Mails von unserem Provider – Strato AG, Pascalstr. 10, 10587 Berlin (weitere Infos auf der Webseite www.strato.de) zwischengespeichert. Wir haben mit der Strato AG einen „Verarbeitungsvertrag“ gemäß der DSGVO geschlossen. Wir löschen die abgerufenen E-Mails regelmäßig vom dortigen Server. Ob die Strato AG in eigener Verantwortung sonstige Zwischenspeicherungen vornimmt, ist uns nicht bekannt. Solche wurden/werden von uns jedenfalls weder genehmigt noch beauftragt.
Sofern Sie uns mit Waren oder Dienstleistungen beliefern und diesbezüglich Angebote, Lieferscheine Rechnungen erstellen, werden diese im Rahmen der steuerrechtlichen Bestimmungen der BRD extern über lexoffice (weitere Infos über die Webseite: lexoffice.de) inklusive der in den Dokumenten enthaltenen Daten verarbeitet und für die gesetzlich vorgeschriebene Dauer gespeichert.
Wenn Sie unserem Verein eine Spende zukommen lassen, wird diese mit den gesetzlich vorgeschriebenen Daten des Spendenbeleges für die gesetzlich vorgeschriebene Dauer gespeichert.
Wenn Sie der von uns getragenen Aktion „Liebe macht – Schlager hilft“ Spenden zukommen lassen, werden diese unmittelbar an den jeweils unterstützten gemeinnützigen Zweck weitergeleitet. Diesbezüglich werden bei uns keinerlei Daten erfasst. Ggf. verbleibt jedoch der Eintrag auf dem entsprechenden Kontoauszug, der erst nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist vernichtet wird.
Sollten Sie unsere Webseiten über die Nutzung einer Suchmaschine z.B. Google, Yahoo etc., oder z.B. eine von uns betriebene Facebook-Seite aufrufen, so müssen Sie damit rechnen, dass die Betreiber der Suchmaschinen bzw. Facebook u.a. in eigener Verantwortung Ihre entsprechenden Aktivitäten erfassen und ggf. Speichern. Diesbezüglich müssen Sie sich an die jeweiligen Betreiber wenden um ggf. die dort über Sie erfassten und/oder gespeicherten Daten zu erfragen und ggf. die Löschung zu beantragen. Wir haben eine solche Erfassung niemals beauftragt oder veranlasst. Wir nutzen auch keinerlei Systeme zur Datenerfassung oder Auswertung wie z.B. Google Analytics u.a. Wir sind an der Erfassung von personenbezogenen Daten oder deren Speicherung – außer zur Erfüllung der v.e. gesetzlichen Vorschriften, der erwähnten Unterrichtung unserer Mitglieder, oder der erwähnten Erledigung Ihrer Anfrage/Aufträge – in keiner Weise interessiert und nehmen deshalb auch keine Erfassung und Speicherung vor.
Bei vorliegen der v.e. Sachverhalte erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten anlässlich Ihrer Anfrage bei uns und ist zu den genannten Zwecken für die Bearbeitung Ihres Auftrags und für die Erfüllung von Verpflichtungen aus dem zugrundeliegenden Vertrag erforderlich.
Die erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Kaufleute (6, 8 oder 10 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Vertragsverhältnis beendet wurde,) gespeichert und danach gelöscht. Dies gilt ausnahmsweise nicht, wenn wir aufgrund von steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten (gemäß HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder wenn Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung eingewilligt haben.

3. Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

3.1 Datenerfassung bei Kontaktaufnahme (siehe auch 2.)

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.
Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

3.2 Cokies

Wir verwenden keine Cookies und haben die Verwendung von Cookies weder bauftragt noch genehmigt. Möglicherweise werden jedoch beim Besuch unserer Webseiten Cookies von unserem Provider (Strato AG) oder der ggf. von Ihnen benutzten Suchmaschine angelegt. Daher erfolgt diese Information hier rein vorsorglich.
Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der  verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen  Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.
Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.
Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:
Cookie Einstellungen für Internet Explorer  –  Cookie Einstellungen für Firefox  –  Cookie Einstellungen für Chrome  –  Cookie Einstellungen für Safari  ­–  Cookie Einstellungen für Opera
Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität von Websiten eingeschränkt sein kann.

3.3 Verwendung von Daten für Direktwerbung

Wir versenden keine Newsletter. Für den fall, das wir in gesetzlich zulässigen Rahmen Briefwerbung  versenden, werden die hierzu verwendeten Adressdaten aus öffentlich zugänglichen Verzeichnissen und Webseiten entnommen und nach erfolgtem Versand unverzüglich wieder gelöscht.

4. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe an von uns beauftragte Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter, wie oben erwähnt Strato AG, lexoffice)

5. Ihre Rechte als betroffene Person

Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffenen Person stehen verschiedene Rechte zu:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

6. Ihr Recht auf Widerspruch

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können uns also gerne anschreiben, ein Fax schicken oder sich per E-Mail an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1. dieser Datenschutzhinweise.

7. Verwendung von Social Media

Auf einzelnen unserer Webseiten werden ggf. Social Media Plugins z.B. von Facebook oder Youtube verwendet. beachten Sie dazu die folgenden Hinweise unter 7.1 Facebook und 7.2 Videos

7.1 Social Media Plugins z.B. Facebook

Auf einzelnen Webseiten werden Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA ("Facebook") betrieben wird.
Diese Schaltflächen sind nicht uneingeschränkt als Plugins, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links in die Seite eingebunden. Durch diese Art der Einbindung wird gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unserer Website, die solche Schaltflächen enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Facebook hergestellt wird. (Hierdurch soll der Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website erhöht werden) Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, öffnet sich ein neues Browserfenster und ruft die Seite von Facebook auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) mit den dortigen Plugins interagieren können.
Facebook Inc. mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

7.2 Social Media Videos Verwendung von Youtube-Videos

Einzelne unserer Webseiten nutzen die Youtube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos des Anbieters „Youtube“, der zu der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) gehört.
Hierbei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des/der Videos in Gang setzt. Wird die Wiedergabe eingebetteter Youtube-Videos gestartet, setzt der Anbieter „Youtube“ Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Hinweisen von „Youtube“ zufolge dienen diese unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet, wenn Sie ein Video anklicken. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.
Unabhängig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos wird bei jedem Aufruf dieser Website eine Verbindung zum Google-Netzwerk „DoubleClick“ aufgenommen, was ohne unseren Einfluss weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen kann.
Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters.

8. Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.